Psychologische
Diagnostik



Konzentrations- und Aufmerksamkeitsprobleme (ADHS)

Auffälligkeiten im Bereich Konzentration und Aufmerksamkeit sind in jeder Altersgruppe möglich, manchmal auch schon im Kleinkindalter. Altersunabhängig fällt es Betroffenen schwer sich über einen längeren Zeitraum auf eine Sache zu fokussieren. Die Aufmerksamkeit lässt schnell nach, die Konzentration kann nicht aufrecht erhalten bleiben und es kommt rasch zu Ermüdungserscheinungen. Spätestens in der Grundschule erschwert dieses Verhalten ein Lernen und kann Lernerfolge hemmen.

Physical Therapy

Lese- Rechtschreibschwäche (LRS)

Kinder lernen zu unterschiedlichen Zeitpunkten das Sprechen. Manche Kinder können bereits mit einem Jahr erste Wörter, andere erst mit zwei Jahren. In der Grundschule sind Erstklässler\innen bis zu vier Jahren in ihrer Entwicklung auseinander. Die Lese und Rechtschreibentwicklung durchläuft unabhängig von der Methode verschiedene Entwicklungsstufen, die von Kindern je nach Leistungsstand zu unterschiedlichen Zeitpunkten durchlaufen werden. Relativ früh stellen Lehrkräfte fest, wenn Schüler\innen in einer Entwicklungsstufe verharren, ohne Lernzuwachs im Bereich Lesen und Schreiben zu erreichen. Ich biete in diesem Bereich eine Klarheit darüber, ob es sich lediglich um eine Entwicklungsverzögerung oder um eine Lese- Rechtschreibschwäche handelt.

Rehabilitation & Sports

Intelligenzniveau (IQ)

Intelligenz ist die Fähigkeit, aus Erfahrungen zu lernen, Probleme zu lösen und sich aus dem gewonnenen Wissen neuen Situationen immer wieder anzupassen. Um Intelligenz zu messen, wird das intellektuelle Leistungsvermögen im Verhältnis zu Gleichaltrigen ermittelt. Wenn es zum Beispiel um die Bereiche Hochbegabung oder Lernentwicklungsdefizite geht, ist es möglich, einen Intelligenztest durchzuführen, um ein messbares Ergebnis zu erhalten.

Prevention

Probleme des Sozialverhaltens

Bereits im Kleinkindalter kann es zu Auffälligkeiten im Bereich des Sozialverhaltens kommen. Auch innerhalb der Familie treten dann Unsicherheiten im Umgang mit dem Verhalten des Kindes auf. Für alle Beteiligten kann dies zu wiederkehrenden Problemsituationen führen, was eine enorme Belastung für alle darstellt. In der Schule werden Lehrkräfte das Gespräch mit den Erziehungsberechtigten suchen, wenn es zu Auffälligkeiten im Verhaltensbereich kommt. Eltern stellt sich dann die Frage, ob es sich um Erziehungsdefizite handelt oder ob die Ursachen in anderen Bereichen zu suchen sind.

Rehabilitation & Sports

Vereinbaren Sie
einen Termin

Haben Sie Fragen zur psychologischen Diagnostik, den Therapiemöglichkeiten oder Behandlungsmethoden? Ich beantworte gern alle Ihre Fragen und freue mich auf ein erstes Kennenlernen.

Häufige
Fragen

  • Die Sitzungen zur psychologischen Diagnostik erfordern grundsätzlich eine angenehme Atmosphäre, in der sich alle Beteiligten wohl fühlen können. Daher finden alle Termine grundsätzlich in meiner Praxis in Dortmund statt. Meine Räumlichkeiten befinden sich im Dortmunder Businesscenter Ellipson. Auf der 6. Etage werden Sie empfangen und können dort im Wartebereich solange Platz nehmen, bis ich Sie persönlich abhole und wir gemeinsam in meinen Praxisraum gehen.

  • Zu den Sitzungen gehören ein Anamnesegespräch, die Testung und das Abschlussgespräch. Vom zeitlichen Rahmen her sind mindestens drei Termine zu vereinbaren. Es kann vorkommen, dass sich die diagnostische Testung auf zwei Termine aufteilt, wenn die Konzentration und Aufmerksamkeit es nicht an einem Termin zulassen. Um ein genaues Ergebnis erzielen zu können, ist es sinnvoll, an einem zweiten Termin diesen Prozess fortzuführen.

  • Mein Angebot richtet sich an Familien mit Kindern/ Jugendlichen einer Altersspanne von 5 bis 18 Jahren. Familien wenden sich an mich mit unterschiedlichen Anliegen. In den meisten Fällen wünschen Erziehungsberechtigte eine aussagekräftige Diagnostik zu den Bereichen Verhalten und/ oder Entwicklung, wenn es um die Einschulung, die Schulform oder einen eventuellen Klassen-/ Schulwechsel geht.

  • Ich diagnostiziere Kinder und Jugendliche mit Hilfe von wissenschaftlich anerkannten, psychologischen Testverfahren und Fragebögen. Die Testung führe ich allein mit dem entsprechenden Kind/ Jugendlichen durch. Eine Verhaltensbeobachtung gehört ebenso zur Methodik des diagnostischen Prozesses. Je nach Alter initiiere ich Spielsituationen oder Dialoge, die mir Aufschluss über das Verhalten sowie über eine anschließende individuelle Förderung geben.

Adresse

Logo Praxis Ruhmann 30 - 10000 Euro

Praxis Ruhmann
Psychologische Diagnostik & Coachings
Ruhrallee 9, 44139 Dortmund

info@ruhmann-praxis.de
0163 – 16 76 316

Kontakt

Tel: +49 231 95 25 128
Tel mobil.: +49 163 1676316
Email: info[at]ruhmann-praxis.de
Termin vereinbaren: Termin