Supervision - Berufliches Coaching

Die berufliche Supervision ist immer an den Bedürfnissen und Zielen der KlientInnen orientiert. Sie dient zum Beispiel der Aufarbeitung des Arbeitsalltags oder der Konfliktarbeit mit KollegenInnen und ist generell als Reflexionsprozess durchzuführen. Durch den Einsatz verschiedener Methoden bleibt der Verlauf stets offen. Ich schaue von oben auf ein bestehendes System und lade zum Perspektivwechsel ein.
01

Teamcoachings

Im Teamcoaching werden Strukturen und Regeln der Zusammenarbeit transparent gemacht. Die Supervision dient hier der offenen Kommunikation, Unzufriedenheiten zu verbalisieren. Gemeinsam wird ein Weg gefunden, der allen Beteiligten zu einer erhöhten Arbeitszufriedenheit verhilft, was wiederum einen positiven Nebeneffekt auf die Arbeitsmotivation birgt.

02

Konfliktmoderation

Die Konfliktmoderation wird angefragt, wenn Konflikte so schwerwiegend sind, dass die Arbeitsatmosphäre erheblich gestört ist. Offene Kommunikation stellt hier die Basis dar, zwischen den Beteiligten eine Ebene zu finden, die es allen ermöglicht, sich wohl zu fühlen und den Arbeitsalltag positiv meistern zu können.

03

Einzelcoachings

Die Supervision kann als Einzelcoaching stattfinden. Themen der Einzelsupervision können belastende Konflikte im Arbeitsalltag sein. Es können aber auch berufliche Veränderungen und Karrierefragen thematisiert werden. Der Auseinandersetzung mit individuellen Themen wird ausreichend Raum gegeben.

Vereinbaren Sie einen Termin zum Erstgespräch

Was wir Ihnen bieten

  • Professionalität
  • Transparenz
  • Diskretion
  • Empathie
  • Wertschätzung
  • Zeitnahe Terminvergabe
  • Authentizität
  • Individuelle Lösungen

Mehr Informationen zum Thema
Supervision

Was macht einen guten Supervisor aus?

Ein guter Supervisor sollte in erster Linie im Bereich Kommunikation kompetent sein. Um das Gegenüber, oder das Team verstehen zu können, sollte ein Supervisor empathiefähig und offen sein.

Was kann Supervision leisten?

Supervision kann selbst bei nachhaltig gestörten Beziehungen ein Hilfsmittel sein, diese aufzulösen. Nur durch gezielte Kommunikationstechniken kann es gelingen, Konflikte zu beheben und Strukturen zu verändern.

Wie kann eine Supervision ablaufen?

In einer Supervision wird zu Beginn das Anliegen beschrieben. Anschließend wird der Auftrag geklärt, bevor der Fall vorgestellt wird. Anschließend können Hypothesen gebildet und Lösungsansätze gefunden werden.

Ronja Ruhmann

Ich bin M. Sc. Psychologin und ausgebildete systemische und lösungsorientierte Coachin. Meine Herangehensweise basiert auf einem ganzheitlichen Ansatz, der jeden Menschen als wertvoll ansieht und als ein mit der Umgebung eng vernetztes System versteht, dessen Gesundheit von vielen psychischen, sozialen, ökologischen und spirituellen Faktoren beeinflusst wird.
Ronja Ruhmann, Psychologin

Weitere Themen

Stressmanagement

Das Thema "Stress" begegnet jedem Menschen auf unterschiedliche Weise. Meist reagieren wir zu spät und manchmal endet zu viel Stress im Burnout.

Psychosoziale Beratung

Menschen sind soziale Wesen, möchten als Individuen gesehen werden und gleichzeitig im sozialen Umfeld seine/ihre Rolle innerhalb der Peergroup finden.

Erziehungsberatung

Alle Eltern stehen früher oder später vor der Herausforderung, das Kind/ die Kinder zu erziehen.

Adresse

Logo Praxis Ruhmann 30 - 10000 Euro

Praxis Ruhmann
Psychologische Diagnostik & Coachings
Ruhrallee 9, 44139 Dortmund

info@ruhmann-praxis.de
0163 – 16 76 316

Kontakt

Tel: +49 231 95 25 128
Tel mobil.: +49 163 1676316
Email: info[at]ruhmann-praxis.de
Termin vereinbaren: Termin